Herzlichen Glückwunsch und ……. Emmer Wenk

Wir gratulieren der Karnevalsgesellschaft Wenkbülle ganz herzlich zum närrischen Jubiläum! Wir freuen uns immer, wenn Ihr im Sommer am Schützenfest teilnehmt und sind daher gerne Eurer Einladung zur Narrenparade gefolgt!

Bild1

Wir haben unseren Glückwünschen und unserem Dank  einen zuckersüße Verpackung gegeben und hoffen, dass Sie Euch mundet!

IMG-20140223-WA0001

HALT POHL  und  EMMER WENK!

IMG-20140223-WA0002

.

St.Brigitta-Baby-Boom

 

Im dritten Jahr in Folge sorgen wir für eigenen Nachwuchs! 

Verantwortlich für unseren neuestes Mitglied sind Thorsten und Alex, denen wir ganz herzlich gratulieren!

Wir begrüßen …

baby_053

(Foto folgt)

sdddddd

… in unserer Kompanie. Aber damit nicht genug! Nach 2 Jahren als Gast-Jungschütze hat sich Luke dazu entschlossen, unserer Truppe beizutreten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Somit starten wir mit 6 St.Brigitta-Jungschützen ins Jahr 2014  (… und das hat ja eben erst begonnen :-))

Erst die Arbeit, dann das Vergnüngen

Am Samstag stand für unsere Kompanie zuerst die Jahreshauptversammlung an. Hier die Resultate:

  • Wir bestätigten Kassierer Oliver Küppers und Vorsitzenden Tobias Hofer in ihren Ämtern
  • Als Termin für das geplante Fußball-Kleinfeld-Turnier wurde der 14.Juni beschlossen. Die Vorarbeiten wurden verteilt.
  • Unsere STB-Vogelschuß findet am 5.Juli beim Spieß statt.
  • Die Organisation des BSV-Pokalkegelns wurde durchgesprochen und eine “Mannschaftsaufstellung” für das Kegel-Team gemacht: Oli, Lukas, Bene, Thortsen, Tobi und auf der Ersatzbank Jens und Christian
  • Nächste STB-Versammlung findet am 4.April statt

Anschließend trafen  wir uns im Pfarrheim und läuteten mit dem Neujahrskegeln unser Schützenjahr 2014 ein. Hier einige Eindrücke:

Die Kompanie war (fast) vollzählig angetreten:

Die Jungs….

STG Neujahr 119

…die Mädels…STG Neujahr 098

…und die JungschützenSTG Neujahr 112Erst gab es ein Mannschaftskegeln 

Männer  :  Damen + Jungschützen

in dem die Männer knapp unterlagen 🙂 . Das Highlight war das anschließende Schrott-Preis-Kegeln, desse Sieger unsere Uschi wurde, die dann die erste Wahl unter den mitgebrachten Anti-Überraschungen hatte. Es war wie Weihnachten:

STG Neujahr 138 STG Neujahr 143 STG Neujahr 137Dann gab es noch einen gemütlichen Ausklang mit einem Häppchen zu Essen.

STG Neujahr 147 STG Neujahr 152 STG Neujahr 158

Unser Dank an die Gastgeberin Gabi: Wir haben uns, wie man sieht, im Pfarrheim wie zu Hause gefühlt!

Mehr Bilder gibt es

HIER

.

.