Heißer Herbst

Wenn die Schützensaison endgültig zu Ende ist, wenden wir uns anderen Aktivitäten zu. Da diese alle Windberger Veranstaltungen betreffen, möchten wir euch dazu herzlich einladen:

Wer in Sachen St.Martin nicht (mehr) textsicher ist, kann in das Liederbuch des St.Martinsvereins Windberg schauen

.

Kaiser-Ritter-Sieger-Kompanie

Sie haben es wieder getan: Grob alle zwei Jahre gewinnen sie den Tupp-Pokal des Bürgerschützenvereins. Nachdem wir im vergangenen Jahr sensationell den “Pott” geholt hatten, haben sie 2018 gleich doppelt zugeschlagen und den Mannschafts-Wanderpokal und den Pokal für den Einzelsieger mitgenommen.

Wir gratulieren ganz herzlich der

Kaiser- Kompanie Windberger Mühle und Ritter Martin Offergeld!!

Als letztjähriger Sieger waren wir für die Ausrichtung des Turniers zuständig und hatten uns entschlossen, nicht in unsere Windberger Stammkneipe zu gehen, sondern das Vereinsheim der Fußballer zu buchen und selber für die Bewirtung zu sorgen. So konnte unser Wirt Martin richtig auftrumpfen 😉 .Das war für uns natürlich ein bisschen  Arbeit, aber es hat sich gelohnt:

In gemütlich Atmosphäre, mit “lecker Bier” und der Möglichkeit, die Nase an die frische Luft zu stecken, verging der Abend wie im Flug. Wir bedanken uns bei den teilnehmenden sechs Kompanien, unserm Kaisergespann und allen anderen Gästen, die es geschafft haben, die Fässer leer zu machen!

Hier sind die Siegerlisten des Tuppturniers:

Uns hier findet Ihr mehr Bilder:

Scheiden tut weh …

…und trennen müssen wir uns von dem letzten unserer beiden schönen  “Double-Pokale” von 2017, dem Pokal für den Sieger des Tupp-Turniers:

Wir bilden uns erst gar nicht ein, dass wir den Pott verteidigen können, aber wir bilden uns ein, dass wir in diesem Jahr ein schönes Tupp-Turnier ausrichten können:

Wir sehen uns …