LOL

Kurz vor knapp ist die Internetseite des Bruderrates in Sachen STADTSCHÜTZENFEST doch noch aktualisiert worden. Es gibt das Plakat…

…und auch die Marschordnung. Und weil die besonders lustig rüber kommt und wir zwei Artikel weiter unten sooo richtig geraten haben, hier der Link zum offiziellen Antrittsplan von der Seite des Bruderrates im
“Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften
Bezirksverband Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich e.V.”
 (klick)

Treffpunkt für die BSV-Schützen ist, wie auch schon vermutet, um 14.00 h  auf dem Kapuzinerplatz .Seif bereit !

Stadtschützenfest mit ???

An diesem Wochenende hat sich Schwaatlapp das Stadtschützenfest auf den “TO-DO” -Zettel geschrieben. Ein hübscher, kleiner, bebilderter Ankündigungsartikel sollte es werden. Der wird jetzt leider unbebildert und dürftig. Auf der Seite des Bezirksverbandes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften, des Veranstalters also, findet man zwei Wochen vor dem Großereignis NICHTS , kein Plakat, keine Marschordnung, keinen Festablauf. Einzig im Veranstaltungskalender der Stadt MG findet man das Ereignis mit den Rahmenzeiten, allerdings eher geeignet für Besucher als für aktive Teilnehmer:

Samstag und Sonntag, 02. September und 03. September 2017
Treffpunkt Kapuzinerplatz
mit Feldlager, Schlemmermeile und buntem Bühnenprogramm,
jeweils von 11 bis 22 Uhr
Samstag, 02. September 2017
13.30 Uhr Serenade, danach Umzug der Könige, Maria Hilf
14.30 Uhr Fassanstich, danach Platzkonzert, Kapuzinerplatz
15.00 Uhr Vogelschuss um die Bezirkskönigswürde, Kapuzinerplatz
18.00 Uhr Freiluft-Schwoof, Kapuzinerplatz
20.00 Uhr Ball aller Majestäten, Kaiser-Friedrich-Halle
Sonntag, 03. September 2017
13.45 Uhr Krönungsmesse Münster Basilika
15.30 Uhr Festzug mit 2500 Schützen und Musikanten durch die Innenstadt (ab Rathaus Abtei)
16.15 Uhr Große Festparade zu Ehren des neuen Königs, Alter Markt
17.30 Uhr Königsproklamation, Kapuzinerplatz
18.30 Uhr Musik- und Showabend, Kapuzinerplatz

.

Damit müssen wir uns vorerst mal zufrieden geben, bis wir vom BSV die “harten” Insider-Infos bekommen, die hoffentlich in der Einladung stehen, die der BSV hoffentlich bekommen hat.

Bis dahin gehen wir mal davon aus, dass wir am Sonntag, 3.September um 14.00 h  am Bierwagen Kapuzinerplatz antreten und in der Marschordnung an letzter Stelle rangieren. So verkehrt werden wir damit nicht liegen …..

.

Es war einmal in Windberg…

Es gibt AB SOFORT eine neue Hintergrundseite bei Schwaatlapp. Ihr findet sie im Menü oben und sie heißt   “Es war einmal in Windberg…”.

Wir begeben uns dort auf Zeitreise. Was dabei heraus kommt, ist keine chronologische Aufzählung von historischen Fakten, sondern auf der Reise macht Schwaatlapp überall da kurz Halt, wo es interessante Infos, Bilder oder Geschichten gibt, die wir aus verschiedensten Quellen zusammen getragen haben.

Wie auch beim “BIlderbuch Windberg”, das Ihr ebenfalls im Menü findet, lohnt es sich, immer wieder mal reinzuschauen, denn beide Hintergrundseiten werden  ergänzt und aktualisiert.

Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn wir für “Es war einmal in Windberg…”, aber auch für das “Bilderbuch Windberg” oder die Bildergalerie (vor 1985) von unseren Lesern und Fans Fotos, Infos und Anregungen bekämen.

Unsere Mailadresse:    schwaatlapp@gmx.de

.

.