Ausflug in die Vergangenheit…

Es gibt wieder Neuigkeiten aus der Vergangenheit. Diesmal hat Schwaatlapp sie nicht gesucht, sondern sie sind ihm frei Haus geliefert worden. Es ist schon erstaunlich, was bei alt eingesessenen Windbergern in Kasten und Kellern für Schätze schlummern:

Im Jahre 1963 gab es unseren BSV bereits, aber daneben existierte auch noch die alte,  “echte”  St.Brigitta Bruderschaft, die unserer Kompanie den Namen gab. 

Wer weiß schon noch, dass in diesem Jahr ein Windberger Schütze – ein Bruderschaftler-  Bezirkskönig war?

Franz-Theo Schriefers, hier bei seiner Proklamation mit dem damaligen Oberbürgermeister Willi Maubach.

Es existiert auch noch ein alter Zeitungsartikel dazu und den findet ihr hier:


Aus der selben Quelle gibt es noch mehr spannende Sachen, und Schwaatlapp verspricht, weiter zu buddeln und euch noch mehr Neuigkeiten aus der Vergangenheit zu liefern.

.